Erstelle eine Website wie diese mit WordPress.com
Jetzt starten

Der Zodiac Killer

Ein Killer, der bis heute nie gefasst wurde. Ende der 1960er Jahre trieb der Zodiac Killer im Raum San Francisco sein Unwesen – Laut Behörden ist er für mindestens fünf Morde an meist jungen Paaren verantwortlich, zwei weitere Opfer wurden schwer verletzt, überlebten jedoch. Zodiac selbst schrieb in seinen Briefen, von welchen er ungefähr zwei Dutzend an die Polizei schickte, dass er über 37 Morde begannen habe. Ob dies jedoch stimmt, wird für immer ein Geheimnis bleiben – sowie seine Identität.

Der erste Mord des Zodiac-Killers war am 4. Juni 1963 in Benicia. Er ermordete Robert Domingos und seine Verlobte Linda Edwards, welche eigentlich nur einen kleinen Ausflug an den Strand unternahmen und nie mehr zurückkamen. Die Leichen wurden in einer heruntergekommenen Hütte gefunden, gefesselt und mit Schusswunden, die sie töteten. 1972 wurde eine Verbindung zum Zodiac-Killer hergestellt, davor hatte man keine Spur.

Die Morde die folgten waren nicht weniger schlimm und grauenvoll: am 30. Oktober 1966 ermordete Zodiac ein 18 Jähriges Mädchen in ihrem Auto. Sie wurde durch mehrfache Messerstiche getötet und schlussendlich wurde ihr die Kehle durchgeschnitten. Zodiac schrieb eine Monat nach der Tat an eine Lokalzeitung. In dem anonymen Brief stand, dass er das Mädchen umgebracht hatte. 

Die Morde die folgten waren nicht weniger schlimm und grauenvoll: am 30. Oktober 1966 ermordete Zodiac ein 18 Jähriges Mädchen in ihrem Auto. Sie wurde durch mehrfache Messerstiche getötet und schlussendlich wurde ihr die Kehle durchgeschnitten. Zodiac schrieb eine Monat nach der Tat an eine Lokalzeitung. In dem anonymen Brief stand, dass er das Mädchen umgebracht hatte. 

Am 4. Juli 1969 wurde Darlene Ferrin und Michale Mageau in Vallejo auf einem abgeschiedenen Parkplatz zum Opfer der Zodiac Killer. Michael überlebte den Überfall mit schweren Schusswunden – Darlene starb jedoch bei der Ankunft im Krankenhaus. Um 00:40 ging ein Anruf des Täters bei der Polizei ein, welcher von einer Telefonzelle getätigt wurde. Er sagte er sei der Täter dieses Falles UND der Mörder des Pärchens in Benicia.

Am 27 September 1969 schlug er erneut zu. Er überfiel ein junges Pärchen, welches an einem See saß. Als erstes sah es nur so aus als würde er einen Raubüberfall machen. Er zielte mit der Pistole auf das Paar, forderte sie auf ihm die Autoschlüssel zugeben, band sie nachher fest und stach mit einem Messer auf sie ein und ließ sie dort liegen. Er ging zu ihrem Auto, kratze eine Nachricht an die Autotür mit ihrem Standort und rief anschließend die Polizei um ihnen zu melden, dass er derjenige war, welche für die Morde verantwortlich ist. Der Mann überlebte, die Frau starb im Krankenhaus aufgrund ihrer Wunden.

Zwei Wochen Später am 11 Oktober 1969 erschoss der Zodiac Killer einen 29 Jahre alten Taxifahrer. Dadurch, dass dieses Verbrechen nicht in das Schema der Tötungen des Zodiacs gehörte, dachte man zuerst nicht, dass er der Täter war. Doch auch hier bekam die Zeitung einen Brief, wo der Mörder die Schuld auf sich nahm.

Man geht davon aus das noch mindestens fünf weitere Morde vom Zodiac Killer begangen worden waren.

Die Briefe des Mörders:

Zodiac schrieb mehrere Briefe an Zeitungen, in denen er mit seinen Taten prahlte, Drohungen aussprach und teilweise verspottete er auch die Polizei. Insgesamt sendete er vier verschlüsselte Nachrichten. Diese Codes wurden veröffentlicht, da er damit drohte mehr Leute umzubringen, würden diese nicht in den Zeitungen abgedruckt werden. Der erste Brief konnte innerhalb von 20 Stunden geknackt werden, für andere brauchte man jedoch mehrere Jahre, einer konnte bis heute nicht entschlüsselt werden.

Seit den späten 70er Jahren hört man nichts mehr von ihm – doch es gibt viele die das Rätsel um den Zodiac-Killer nicht loslässt. Es wurden auch ganze Bücher und sogar Filme über ihn verfasst.  

https://www.history.de/news/detail/der-zodiac-killer-ein-ueberblick.html

https://www.biography.com/crime-figure/zodiac-killer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: